Besucher


Alle wichtigen Informationen für Besucher vom Parkplatz bis zur Siegerehrung gibt es hier:

Anreise


von Norden

von Bad Langensalza kommend über die B 247 nach Gotha und weiter über die L 1027 Wahlwinkel, L 1026 Friedrichroda und B 88 nach Bad Tabarz-Ortszentrum

zur Navigation

mit Google Maps bitte auf den Button klicken

Click Me!

von Osten

A 4 / E 40 aus Richtung Erfurt bis zur Ausfahrt
Waltershausen (41 a),
über die L 1027
und B 88 nach Bad
Tabarz-Ortszentrum

zur Navigation

mit Google Maps bitte auf den Button klicken

Click Me!

von Süden

Von Schmalkalden
kommend über
die B 19
und L 1024 über Trusetal
und Brotterode nach Bad
Tabarz-Ortszentrum

zur Navigation

mit Google Maps bitte auf den Button klicken

Click Me!

von Westen

A 4 / E 40 aus Richtung
Bad Hersfeld bis zur
Ausfahrt Waltershausen (41 a)
über die
L 1027 und B 88 nach Bad
Tabarz-Ortszentrum

zur Navigation

mit Google Maps bitte auf den Button klicken

Click Me!

 Es wird dringend empfohlen in Bad Tabarz den Beschilderungen zu folgen!

Zeitplan

Freitag

11. August 2017

  • 12:00 – 18:00 Uhr
    Startnummernausgabe
  • 12:00 – 14:00 Uhr
    Trackwalk
  • 14:00 – 18:00 Uhr
    Offizielles Training
  • 19:00 – 20:00 Uhr
    „Fahrrad Eberhardt Bierbüchsen Dual Slalom Seeding Run“
  • 20:00 – 01:00 Uhr
    Riders Party mit Disco4you

Samstag

12. August 2017

  • 08:00 – 10:00 Uhr
    Startnummernausgabe
  • 08:00 – 11:00 Uhr
    Pflichttraining alle Klassen
  • 11:00 – 12:00 Uhr
    Pflichttraining Elite/Pro Klassen
  • 12:00 – 13:00 Uhr
    Non Stop Training Elite/Pro Klassen
  • 13:00 – 13:30 Uhr
    Streckensperrung
  • 13:30 Uhr – 19:00 Uhr
    Seeding Run
  • 19:30 – 20:30 Uhr
    „Fahrrad Eberhardt Bierbüchsen Dual Slalom Final Run“
  • 20:00 – 01:00 Uhr
    Race Party mit Marcel la Funk & Handgemacht

Sonntag

13. August 2017

  • 08:00 – 10:00 Uhr
    Offizielles Training alle Klassen
  • 10:00 – 11:00 Uhr
    Offizielles Training Elite/Pro Klassen
  • 11:00 – 11:30 Uhr
    Streckensperrung
  • ab 11:30 Rennläufe
  • Siegerehrungen 30 min nach Rennende

Party


Programm


3 Tage Party, 3 Tage volle Lotte! Abgesehen von den Race Partys am Freitag und Samstag  ist entlang der Strecke immer was los. Besonders laut wird es erfahrungsgemäß an der legendären „Schlangengrube“, einer der spektakulärsten Sprünge und Anziehungspunkt zahlreicher Zuschauer.

One


Die ersten Duftmarken während der freien Trainings werden gesetzt. Noch ist alles entspannt doch schon am Abend geht es los mit der ersten der zwei Parties


  • Opening
  • Freies Training
  • Rides Party

Two


Heute gilt es! Im Seeding Run wird die Startaufstellung ermittelt bevor es am Abend beim Dual Slalom Final Run zur Sache geht. Danach: Party on…


  • Seeding Run
  • Dual Slalom Final Run
  • Race Party

Three


Keine Ausreden mehr. Heute ist der Tag an dem die besten Fahrer ermittelt werden. Die Rennläufe versprechen Spannung pur bei grandioser Stimmung.


  • Pflichttraining
  • Rennläufe
  • Siegerehrung
Es gibt nicht viele Downhill-Veranstaltungen die eine ähnlich lange Tradition vorweisen können. Die Menschen, die sich für diesen Downhill engagieren, sind zum großen Teil seit Anfang an dabei. Andere wiederum machen das zum ersten Mal. Allen gleich ist jedoch die Begeisterung an diesem Event mitzuwirken. Ob als Streckenbauer oder Shuttlefahrer, als Streckenposten oder beim Catering, jeder gibt an diesen einen Wochenende im Jahr alles, damit diese Veranstaltung zu einem absoluten Highlight wird.
Dabei sollte man nicht außer acht lassen, dass all die fleißigen Helfer keinen einzigen Cent für ihre Arbeit erhalten. Anders wäre ein solches Rennen auch nicht finanzierbar. Alles was wir machen kostet Geld. Wenn wir eine Bühne hinstellen kostet diese Geld. Stellen wir noch einen DJ drauf kostet der auch Geld. Müssten wir auch noch alle Helfer bezahlen wären wir nach einer Veranstaltung pleite. Insofern sind wir stolz auf unsere vielen Mitstreiter. Ihr lebt diesen Downhill…!
„Bad Tabarz ist eine Legende. Nirgendwo sonst wird der Downhill mehr gelebt als dort…“Gregor Sudhoff, Teamchef Bergrausch Racing Team